Wettkampfgruppen

 

Die erste internationale Wettkampfgruppe der Löschgruppe Arfeld wurde 1982 gegründet. Einige der Gründungsmitglieder sind bis heute noch in dieser Gruppe aktiv vertreten. 1987 und 1990 konnte man die erste internationale Wettkampfgruppe durch eine weitere Herrengruppe und eine Damengruppe verstärken. Gemeinsam mit der gesamten Löschgruppe richtete die Arfelder Wehr 1990 den ersten internationalen Wettkampf nach der Wiedervereinigung Deutschlands aus. 1994 und 1997 folgte jeweils ein Pokalwettkampf nach internationalen Richtlinien. Derzeit gibt es in Arfeld eine A- und eine B-Mannschaft. Die A-Mannschaft wurde 2010 auf dem alljährlichen Kartoffelbraten der Löschgruppe ins Leben gerufen.

Bei den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften 2016 in Rostock konnten sich beide Mannschaften leider nicht für die Wettkämpfe des CTIF in Villach (Österreich) im Jahr 2017 qualifzieren. Beide Mannschaften erreichten dennoch mehr als gute Platzierungen. Die A-Gruppe schloss den Wettkampf auf dem 10. Platz (von ca. 70; Qualifzierung bis einschl. Platz 7) und die B-Mannschaft belegte einen starken 4. Platz (Qualifizierung bis einschl. Platz 3).

© 2012 - 2018 - Löschgruppe Arfeld